Respiro Music
Maastrichter Straße 13 - 50672 Köln
Tel.: 0221/9255009 - Fax: 0221/2576318
e-mail: info@respiromusic.de

Stephan Runge "Unterwegs"

01. Berühmt sein [mp3]
02. Ich brauche deine Liebe [mp3]
03. Immer mehr [mp3]
04. Liebeslied [real] [mp3]
05. Regen fällt [mp3]
06. Alles und noch mehr [mp3]
07. Kannst Du mir folgen? [mp3]
08. Ich kann nicht schlafen [real] [mp3]
09. Geld [mp3]
10. Diese Stadt [mp3]
11. Du warst fort [mp3]
12. Ganz egal [mp3]
13. Unterwegs [mp3]

„In den letzten Jahren habe ich „unterwegs“ viele Texte und Songs geschrieben, die bisher nicht veröffentlicht wurden. Eine Hand voll dieser Songs habe ich aus meiner heutigen Sicht überarbeitet und neu eingespielt. In dieser Zeit sind auch neue Ideen gereift und neue Songs entstanden. So ist „Unterwegs“ kein Konzeptalbum, auch keine Sammlung alter Songs, sondern ein Spiegelbild meines Weges in den letzten Jahren bis heute.“

Stephan Runges neues Album „Unterwegs“ zeigt nicht nur Stationen seines „Weges“, sondern auch die große Bandbreite seiner Songs: intelligente und ansprechende Popmusik, die nicht jedem Trend nachläuft und trotzdem aktuell ist.

Und die Tatsache, dass er Musik und Texte selber schreibt, singt und produziert, macht ihn in Zeiten von „gemachten Stars“ so unverwechselbar: er ist kein künstliches Produkt, sondern immer er selbst. Stephan Runge bezeichnet sich als „Songwriter“, und das ist er im wahrsten Sinne des Wortes. Runge singt keine Lieder, er schreibt Songs. Songs, die unter die Haut gehen, Songs, die Lebensfreude bringen, Songs, die berühren.

Und die vor allem zeigen, dass Runge ein Mensch geblieben ist, mit dem man sich identifizieren kann: „Ich weiß woher ich komme, nicht immer weiß ich, wohin ich gehe... aber überall, wo ich gehe, bleibt ein Fußabdruck von mir, und ein Gefühl des Bodens, den ich betreten habe. Und oftmals nehme ich neue Gedanken mit, Erfahrungen, Erinnerungen.“

Und diese „Erinnerungen“ hält Runge in seinen Songs fest. Seine Stärke ist seine Vielseitigkeit, die seine Musik nie langweilig werden lässt. Ob Freude, Melancholie, Wortwitz, große Gefühle, kleine Momente, kaum eine Facette des Lebens vermisst man in seinen Songs. Und mit seinen intelligenten Texten, die mal feinsinnig, mal frech daherkommen, schafft er eine spannende Verbindung zwischen internationaler Popmusik und deutscher Sprache.

Bereits 1995 machte Stephan Runge mit seinem Album „Der Himmel war rot“ auf sich aufmerksam. Mit Songs aus seinen Folgealben „Griff in die Sterne“ (1998) und „Nimm mich mit“ (2001) konnte er sich regelmäßig in den Airplaycharts platzieren und hat seinen Platz in den bundesdeutschen Radiosendern gefunden.

Runges Musik ist mit ihm gereift: ob starke Balladen (z.B. „Du warst fort“, „Immer mehr“) oder trendige Songs mit modernen Grooves („Geld“, „Liebeslied“), man spürt, dass Stephan Runge sein Handwerk beherrscht, und sich nicht hinter musikalischen Plattitüden versteckt. Zusammen mit seinem Produzentenkollegen Matthias Krauss schafft er zeitlose Songs, die allen Anforderungen moderner Popmusik standhalten: eben keine Kaufhaussounds, sondern zum überwiegenden Teil handgemachte und trotzdem leicht klingende und wertige Popmusik.

„Unterwegs“ ist eine Einladung an den Hörer, mit Stephan Runge auf „Reisen“ zu gehen, um in jedem Song seine eigenen Entdeckungen zu machen.

Als Gastmusiker konnte er u.a. die bekannte Akkordeonistin Lydie Auvray sowie Angelo Kelly gewinnen, der auf „Ganz egal“ sein Können am Schlagzeug zeigt.

>> CD bestellen

>> offizielle Stephan Runge Homepage

>> hier gibt es den kostenlosen Real Player
>> hier gibt es einen kostenlosen MP3 Player

>> zurück zur Übersichtsseite

Respiro Music
CD RES00007
LC Nummer 11484
VÖ: 1. Juni 2004 (23.KW)

>> CD bestellen